Nina Suza

NINA IST EINE YOGINI UND HEILERIN VON KÖRPER, ENERGIE UND SEELE.

Mit ihrer fröhlichen Natur und der ebenso präsenten Sanftheit begleitet sie Menschen mit Feingefühl auf Ihrem Yogaweg und verhilft so einer modernen Anwendung einer alten Praxis. Als Tochter einer Yogalehrerin war die Welt des Yoga schon als Kind ein selbstverständlicher Teil ihres Lebens. Nach langjähriger Ballett-und Tanzausbildung praktiziert sie selbst nun schon seit fast 20 Jahren Yoga & Meditation. Ihre Kindheit hindurch bereiste Sie Kraftplätze auf der ganzen Welt, wie Ägypten, Afrika, Mexico, Sri Lanka und Indien und lernte früh das Energie Heilen (Pranic Healing). In London, im Jahre 2002 schloss Nina ihre erste Yoga Lehrer Ausbildung im Bereich Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ab. Die Faszination des Kundalini Yoga lag für sie in der rasanten und effektiven Transformation des Bewusstseins.

“YOGA IST FÜR MICH LEBENDE KRAFT UND EIN RADIKALER WEG ZURÜCK IN DIE EINHEIT“

Ninas persönliche Praxis ruht auf 2 Säulen – Kundalini Yoga sowohl auch Hatha Yoga. Hier vereint sich dynamisch klangvoll-meditatives Kriya Yoga mit einer freudigen, systematischen Asanapraxis.

Es folgten weitere Spezialisierungen in:

  • Prenatal Yoga Teacher Training Gurmukh Kaur, New York

  • Kirtan Gesang, Meister Ustaad Narinder Singh Sandhu, Nord Indien

  • Pure Yoga Teacher Training (Anusara Yoga), Hong Kong & Taiwan

  • Personal Training, Inside Yoga, Frankfurt

Nina ist spezialisiert in Kundalini Yoga, Hatha/Vinyasa Flow, Prenatal Yoga, Business Yoga und Personal Training.

Lese hier mehr über die Yoga Stile

Kundalini Yoga

Das „Yoga des Bewusstseins“….blieb viele Jahrtausende ein wohlgehütetes Geheimnis großer Yogis. Als Mutter des Yoga, wie sie in Indien liebevoll genannt wird ist sie eine vollkommene, transformierende und effektive Yogamethode. Die Weisen Lehrer sagen, dass ein Jahr Kundalini Yoga den Effekt von 24 Jahren Hatha Yoga aufweist.  Kundalini Yoga ist eine ganzheitliche Methode der Körper und Energiearbeit in der systematisch Asana (Körperhaltung) tiefes Pranayama (Atemführung), klangvolle Mantras (Projektion des Geistes) und effektive Mudras (Fingergesten) miteinander kombiniert werden um den Körper zu reinigen, stärken und eigenes kreatives Potenzial zu stimmulieren. Durch seine kraftvolle Stärkung des Nerven-Drüsen-und Immunsystems wirkt es besonders verjüngend, als auch vitalisierend auf den Körper und entspannt den Geist. In kürzester Zeit werden jahrelange alte Blockaden im Körper, Seele und Geisteszustand deutlich und behoben. Die Kundalini Energie (Shakti) sitzt in latentem Zustand am unteren Ende unserer Wirbelsäule (Wurzelchakra). Ihre Erweckung ist die Befreiung des Yogi. Alle Kriyas, die praktiziert werden basieren auf der Chakrenlehre und widmen sich dem harmonischen Erwecken dieser verborgenen Kraft im Menschen und fördern dabei die Optimierung unseres gesamten Wohlbefindens. Eine klassische Stunde besteht aus Einstimmung, Kriya, Tiefenentspannung und Meditation.

Hatha Yoga & Vinyasa Flow

Der Hatha / Vinyasa Flow ist ein kraftvoller und athletischer Yogastil, in dem Bewegung und Atem zu einer fließenden Einheit verbunden werden.

Die Körperhaltungen (Asanas) stehen hier im Vordergrund und einzelne Stellungen werden sinnvoll variierend aufgebaut mit dem Fokus körperliche Dysbalancen auszugleichen sowie unsere Konzentration und Achtsamkeit zu entwickeln. Hier kräftigen wir unseren Körper und befreien unseren Geist.

Der Flow ist Meditation in Bewegung.

Durch das wechselnde Sequenzing bleiben die Stunden immer wieder neu, fordernd, freudig und transformierend tief.

Aktiv unterstütze ich jeden Schüler in seiner eigenen Praxisentwicklung durch das geschickte Ausrichten des Körpers mit gezielter Hilfestellung (hands-on adjustments) und der Zentrierung der Mitte.

Ich eröffne Inspiration durch Einsicht in die eigene Natur.